Fandom

Kirby-Wiki

Kirby's Dream Land

Weitergeleitet von Kirby's Dreamland

843Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Kirby's Dream Land war das erste Kirby-Spiel, das 1992 für den Gameboy erschien und Grundstein für die erfolgreiche Kirby-Reihe war.

Handlung

In seinem ersten Abenteuer nimmt es Kirby mit König Nickerchen, dem selbsternannten Herrscher von Traumland auf. Er und seine Untertanen haben eines Nachts alle Nahrungsvorräte und Glitzersterne gestohlen. Letztere sind sehr wichtig, da sie den Bewohnern von Traumland das Spielen und Arbeiten erleichtern. So begiebt sich Kirby auf eine abenteuerliche Reise um die besagten Essensvorräte zurückzuerobern. Im Schloss von König Nickerchen angekommen, muss Kirby nocheinmal gegen alle Endgegner kämpfen. In welcher Reihenfolge ist egal. Nachdem er alle Bosse nocheinmal besiegt, kann er nun König Nickerchen im Ring gegenüberstehen. Ist er besiegt, fliegt er in hohem Bogen aus dem Schloss und Kirby nutzt die Kraft der Glitzersterne, um sich in einen riesigen Ballon zu verwandeln und bringt das ganze Essen samt Schloss per Luftpost zu den hungrigen Traumländern zurück.

Gebiete

Level 1: Green Greens

Level 2: Castle Lololo

Level 3: Float Islands

  • Miniboss: keiner
  • Endboss: Kabula

Level 4: Bubbly Clouds

Level 5: Mt. Dedede

Weitere Spiel-Modi

Gallery

Trivia

  • Auf westlichen Spielverpackungen ist Kirby weiß.
  • In diesem Spiel kann Kirby seine Gegner zwar verschlucken, bekommt aber keinerlei Fähigkeiten. Dies war erst ab Kirby's Adventure fester Bestandteil aller anderen Kirby-Spiele.
  • Das Hauptspiel und der Extra-Modus von Kirby's Dream Land wurden in Kirby's Fun Pak bzw. Kirby Super Star Ultra unter den Namen Spring Breeze und Revenge of the King neu aufgelegt, jedoch ist nicht alles originalgetreu.
  • Wenn im Titelbildschirm die Knöpfe A, unten und Select gleichzeitig drückt, kommt man ins Konfigurationsmenü wo man sich die Sounds im Spiel anhören kann und Kirbys Gesundheit beeinflussen kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki