FANDOM


Saugt Kirby eine Schachtula ein, verwandelt er sich in einen Magier. Zwar existiert diese Form von Kirby bereits in Kirby & die wundersame Spiegelwelt, allerdings ist sie dort nicht mehr als ein Glücksrad und wird erst in Kirby: Mausattacke richtig nutzbar.

Kirby kann mit der Kraft der Magie Tauben aus seinem Hut zaubern, die als Geschosse gelten. Er kann auch einen Kartentrick vollführen, der Seile und Gras zerschneiden kann. Zude, kann er einen Springclown aus seinem Hut als äußerst starke Waffe herbeizaubern. Nach Auffinden der Magie-Schriftrolle kann Kirby durch das Drücken und Halten des B-Knopfes ein Glücksrad rotieren lassen, wo allerlei gute Extras herauskommen können. Nach Einsatz dieser Fähigkeit verschwindet die Magie-Fähigkeit. Dieses Glücksrad war auch das einzige, was in Kirby & the Amazing Mirror die Magie-Fähigkeit leisten konnte.

Trivia

  • Wenn Kirby die Magiefähigkeit besitzt, sind seine Bewegungen viel schneller, was allerdings nur optisch ist.

Weitere Slogans

„Seht es euch ruhig aus der Nähe an! Keine Tricks! Kein doppelter Boden!“


Magie-Kirby im Laufe der Zeit


Sprites

Fähigkeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki