FANDOM


Kirby creator.jpg

Masahiro Sakurai, Erfinder der Kirby-Reihe.

180px-Masahirosakurai.jpg

Sakurai spricht zum Publikum.

Masahiro Sakurai (Japanisch: 桜井政博, Sakurai Masahiro, geboren am 3. August 1970 in Tokyo, Japan) ist ein Videospiel Konzept Designer, welcher die berühmten Spieleserien Kirby und Super Smash Bros. erfunden hat.

Er kreierte Kirby im Alter von 19 Jahren und Kirby's Dream Land kurz danach, wobei Kirby in diesem Spiel als Platzhalter diente. Sakurai gefiel das Design von Kirby aber so sehr, dass er sich entschieden hat ihn in das Spiel einzubauen.

Sakurai kündigte seinen Posten in HAL Laboratory am 5. August 2003. Er kritisierte Nintendo dafür, dass sie immer ein neues Kirby Spiel wollten. Sakurai wollte diesem Druck nicht mehr standhalten und kündigte. Das letzte Kirby Spiel, welches er entwickelte war Kirby & die Wundersame Spiegelwelt. Das hat viele Fans zum glauben gebracht, dass die Kirby Reihe nun endet. Sakurai meinte aber, dass er sich von HAL Laboratory wünsche, dass sie Kirby weiterleben lassen. Er selbst arbeitet bis zum heutigen Tage an Super Smash Bros.. Im September 2005 gründete Sakurai sein eigenes Unternehmen, Sora Ltd., wo er seitdem die Super Smash Bros. Spiele mitentwickelt sowie veröffentlicht.

In der Super Smash Bros.-Reihe sowie dem Nintendo 64 Videospiel Kirby 64: The Crystal Shards synchronisierte Masahiro Sakurai in den japanischen "Original" Versionen die Figur König Nickerchen.

Liste von Spielen welche von ihm designed wurden

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki