FANDOM


Nintendo DS

Nintendo DS

Der Nintendo DS ist eine tragbare Spielekonsole von Nintendo, welcher der indirekte Nachfolger des Game Boy ist. Der Nintendo DS besitzt im Gegensatz zum Gameboy zwei Bildschirme, von denen einer ein Touchscreen ist. Er besitzt außerdem ein Mikrofon. Er ist die erste tragbare Spielekonsole, die Spiele in 3D-Grafik abspielen kann. Er verfügt über drei Helligkeitstufen, der DS Lite schon über vier, der DSi über fünf. Der DS verfügt über eine Echtzeituhr sowie Kalender und andere Funktionen, welche in manchen Spielen genutzt werden. Er kann außerdem GBA-Spieletitel abspielen (der DSi nicht mehr). Seine Nachfolger sind der Nintendo DS Lite und der Nintendo DSi; während der DS Lite nur eine kleinere Version des DS darstellt, ist der DSi komplett erneuert worden und mit zahlreichen technischen Extras ausgestattet worden. Diesen sollte man eigentlich nicht einfach nur als überarbeitete Version des DS sehen, sondern als komplett neue Konsole, da er einige grundlegende Änderungen erhalten hat. Der DS ist in den Farben silber, blau und rosa sowie der selteneren Farbe rot und als Spezialedition in gold erhältlich. Der DS lite ist in den Farben weiß, schwarz, silber, rosa, hellblau, hellgrün, rot, schwarz-rot, schwarz-blau, schwarz-silber (Guitar Hero-Spezialedition) und gold (Zelda-Spezialedition) erhältlich. Der DSi ist lediglich in den Farben schwarz und weiß zu haben, es wurden aber bereits neue Farben angekündigt. Außerdem gibt es mittlerweile den Nintendo DSi XL

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki