FANDOM


Die Putzfimmel-Fähigkeit konnte Kirby bisher nur in Kirby's Dream Land 3 bekommen, wenn er einen Blitzi Blank oder Haboki einsaugte. Das war das erste und bisher einzige Mal, dass dieser in Massen auftretende Gegner Kirby eine Fähigkeit verlieh. Diese Fähigkeit war auch im Trailer für Kirby GCN zu sehen, im fertigen Spiel Kirby's Adventure Wii kommt sie allerdings nicht vor.

Im Anime

Im Anime kam Putzfimmel-Kirby zum ersten Mal in Folge 38 vor, in welcher der Roman "Pappy Pottey und der Stein der Doofen" (Homage an "Harry Potter") von allen im Dorf begeistert gelesen wird. König Nickerchen, welcher nicht lesen kann, stiehlt daraufhin alle Exemplare des Buchs und verwahrt sie in seiner Burg. Die empörten Dorfbewohner wollen ihre Bücher selbstverständlich wiederhaben und kommen zu Nickerchens Schloss. Dieser hat inzwischen N.M.E. eingeschaltet und sich von ihnen die Autorin des Buchs heruntergeladen. Kurz darauf macht er sein Schloss zu der Zauberschule aus dem Buch. Die begeisterten Dorfbewohner, die dort das Zaubern erlernen wollen, strömen in das Schloss, wo sie die Autorin (welche in der Übersetzung nie namentlich erwähnt wird) erwartet. Sie tritt sehr selbstsüchtig und gierig auf, was vor allem ihren Fan Tip sehr bestürzt. Kurz darauf erhalten die Dorfbewohner Besen und fliegen mit diesen durch die Luft, um das Besen-Spiel aus dem Buch zu erlernen. Durch einen Zauber werden sie aber alle gehirngewaschen und benutzen nun Kirby als Ball. Plötzlich kommt durch das Schlosstor die echte Autorin des Buchs herein und es stellt sich heraus, dass das Wesen von N.M.E. nur ein Doppelgänger war und in Wirklichkeit der Besenkönig ist. Die Besen, auf denen die Dorfbewohner geflogen sind, waren in Wirklichkeit seine Untertanen, die die armen Dorfbewohner kontrolliert hatten. Kurz darauf saugt Kirby einen der Untertanen ein und wird zu Putzfimmel-Kirby. Er fegt alle Untertanen und sonstigen Unrat zusammen und schießt sie gegen den Besenkönig, der daraufhin besiegt wird und verschwindet.

Im Laufe der Zeit

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki