FANDOM


Schloss DeDeDe
MountDededeKSSU
Englischer Name Mt. Dedede
Besonderheiten
Erster Auftritt Kirby's Dream Land
Letzter Auftritt Kirby und das magische Garn

Schloss DeDeDe ist das Schloss von König Nickerchen, welcher sich auf der Spitze eines hohen Berges befindet (Mount Dedede, deutsch: Berg Nickerchen). Es ist der letzte Level von Kirby's Dream Land und Frische Brise und folgt auf die Kugelwolken.

Der Levelaufbau

Im Original hat der Hauptraum des Schlosses vier Türen, auf jeder dieser Türen ist einer der vorigen Endgegner abgebildet, und in der Mitte des Raums ist ein Porträt von König Nickerchen angebracht. Um gegen ihn zu kämpfen, muss Kirby durch jede der Türen hindurch (Reihenfolge ist egal) und zuerst ein Kurzfassung des jeweiligen Levels hinter sich bringen, um schließlich gegen den entsprechenden Endgegner anzutreten. Hat man alle vier Endgegner erneut besiegt, kann man König Nickerchens Porträt betreten und ihn in seinem Boxring bekämpfen.

In Frische Brise besteht das Schloss nur aus zwei Räumen: einem Raum, in welchem Kirby sich von zahlreichen Gegnern eine Fähigkeit holen kann, und König Nickerchens Boxring.

In Die Rache des Königs, muss Kirby zuerst Bombetty besiegen, um Schloss Nickerchen zu betreten, welches dann nur unter dem Namen Dededes Rache erscheint. Das Schloss ist nun deutlich größer und voll von Gegnern wie Pieksi Waddle Dees und einigen neuen Mini-Bossen wie Phan Phan.

Schloss Dedede ist eines der Level, welches in Kirby und das magische Garn in Traumland spielt.

Im Anime

Im Anime, in Kirby: Mausattacke und in Kirby und das magische Garn ist Schloss Nickerchen nicht auf einem hohen Berg gelegen, sondern nur auf einem Grashügel.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki