FANDOM


Kirby wird zum Wheelie-Piloten, wenn er einen Wheelie als Helfer hat und auf diesen springt. Er kann nun nicht mehr in der Luft schweben, sondern nur noch Sprünge wie ein Helfer ausführen. Außerdem ist es möglich als Wheelie-Pilot durchlässige Plattformen und Leitern zu passieren, man kann aber keine Gegner mehr einsaugen. Ansonsten hat er aber alle Fähigkeiten beibehalten, nur dass er dieselben Aktionen ausführen kann wie mit der Rad-Fähigkeit. Bei einem gegnerischen Angriff nimmt nur Wheelie Schaden. Spielt man im Mehrspieler, steuert der Spieler, der Wheelie als Charakter hat, während der Kirby-Spieler auf "Angriff" kleine Sterne verschießt und so Feinde gut attackieren kann. Wenn Kirby eine Fähigkeit besitzt, behält er diese bei, auch wenn er Wheelie-Fahrer ist. Nach dem Abspringen kann er sie weiterhin normal verwenden.

Fähigkeiten